Donau-Universität Krems: MBA Lehrgänge für Sport-, Event- und Tourismusbranche

Donau-Universität Krems: MBA Lehrgänge für Sport-, Event- und Tourismusbranche

Die MBA Lehrgänge „Sport- und Eventmanagement“ und „Business Development im Tourismus“ der Donau-Universität Krems starten am 8. November 2019 mit neuen praxisnahen Inhalten. Nicht nur die Inhalte sind neu, sondern auch ExpertInnen aus der Branche konnten als fixe Vortragende neu gewonnen werden und sichern so einen einzigartigen Praxistransfer (z.B.: SK Rapid, ORF, Sport Union, Beach Major GmbH, Österreich Werbung).

Sport- und Eventmanagement, MBA

Das Fernstudium mit geringer Präsenz! Sie sind Fach- oder Führungskraft in der Sport- und/oder Eventbranche bzw. möchten in diesem Bereich eine Funktion übernehmen? Der Studiengang vermittelt die notwendigen Fach- und Sozialkompetenzen und orientiert sich nach aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen.

Der spezielle Fokus liegt auf dem Thema strategische Weiterentwicklung und Vermarktung von Sportorganisationen, SportlerInnen und Events. Inhaltlich schafft der Lehrgang eine erfolgversprechende Kombination aus betriebswirtschaftlichem Fachwissen und Persönlichkeitsentwicklung.

Die im Lehrgang erarbeiteten Konzepte und Tools bilden die Grundlage für:

  • ein erfolgreiches Management und Finanzierung von Sportorganisationen
  • die Entwicklung von innovativen Marketingstrategien für SportlerInnen/Sportorganisationen
  • die Inszenierung einzigartiger Events und emotionaler Erlebnisse
  • die Begeisterung der Öffentlichkeit durch professionelle Repräsentationsfähigkeit

Neue Studieninhalte für Sport- und Eventmanagement: Medienkompetenz, Kommunikationstraining, Leadership Development – Mentale Fitness für SportmanagerInnen, AthletInnenmarketing, Charity & Green Events, sowie Exkursion ins Allianz Stadion Wien.

Weitere Informationen: www.donau-uni.ac.at/wsfw/sem

Business Development im Tourismus, MBA

Curriculum Relaunch: Der neu überarbeitete MBA Lehrgang ist nun noch praxis- und branchenorientierter und setzt Schwerpunkte in Führung und innovative Entwicklung von Tourismusbetrieben inkl. Case Studies in Form von Exkursionen (Studienreise) und Fachvorträgen.

Der Masterlehrgang „Business Development im Tourismus“, MBA legt den speziellen Fokus auf die Themen Strategie, Unternehmertum und Leadership in der Tourismusbranche. Damit schafft der Lehrgang eine innovative Kombination aus betriebswirtschaftlichem Fachwissen und persönlicher Weiterentwicklung. In Planspielen, Fallstudien und Projektarbeiten werden praxisrelevante Managementkonzepte und Führungsinstrumente erarbeitet und im Dialog mit Vortragenden, Expertinnen und Experten aus der Praxis reflektiert. Die im Lehrgang erarbeiteten Konzepte und Tools bilden die Grundlage für die:

  • Erfolgreiche Führung von Tourismusbetrieben
  • Entwicklung innovativer Geschäftsideen
  • Gestaltung einzigartiger Leistungen und Erlebnisse
  • Begeisterung von Gästen bzw. KundInnen

Weitere Informationen: www.donau-uni.ac.at/wsfw/tvm

Digitalisierung in der Freizeitwirtschaft, CP

Neue Herausforderung Digitalisierung – auch hier wird für die Freizeitwirtschaft eine neue Weiterbildung (1 Semester) angeboten!

Die Digitalisierung gilt als eine der größten Herausforderungen für die Freizeitwirtschaft. Es müssen neue Geschäftsmodelle entwickelt werden und es entsteht Anpassungsbedarf von bestehenden Geschäftsprozessen. Neben vielen Herausforderungen und Grenzen eröffnet die Digitalisierung auch Chancen für die Branche. Der Universitätslehrgang „Digitalisierung in der Freizeitwirtschaft, CP“ der Donau-Universität Krems hat das Ziel, den Studierenden Kompetenzen zu vermitteln, welche zur Bewältigung der digitalen Herausforderungen im Bereich Tourismus- und Freizeitwirtschaft notwendig sind, um erfolgreiche Maßnahmen im Zuge der digitalen Transformation zu setzen.

Der Universitätslehrgang bietet einen fundierten Überblick über die Entwicklung der digitalen Transformation in der Freizeitwirtschaft. Digitalisierungsmaßnahmen, speziell im Bereich des Tourismusmarketings und der Personalwirtschaft im Tourismus können analysiert und evaluiert werden. Ein zusätzliches Coaching fungiert als Orientierungshilfe und Stärkung der Selbsteinschätzung betreffend Digitalisierungsmaßnahmen im eigenen Handlungsfeld.

Das Certified Program „Digitalisierung in der Freizeitwirtschaft“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Freizeitwirtschaft, welche mit dem Thema der Digitalisierung in der Freizeitwirtschaft befasst bzw. konfrontiert sind.

Weitere Informationen: www.donau-uni.ac.at/wsfw/digifw

Über die Donau Universität Krems

Logo der Donau Universität KremsDie Donau-Universität Krems ist die führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa. Sie arbeitet mit ihrer Expertise in Lehre und Forschung an der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen. Als Universität für Weiterbildung ist sie auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert und mit den besonderen Anforderungen berufsbegleitender Lehre bestens vertraut.

Das Zentrum für Wirtschaftspsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft ergänzt in seinem vielfältigen und erfolgreichen Lehrgangsangebot die Tätigkeiten des Departments für Wirtschaft und Gesundheit in den drei namensgebenden Gebieten: Wirtschaftspsychologie – Sozialwirtschaft – Freizeitwirtschaft

Über die Autorin

Irina Teufl, BA, MA; Foto: Donau-Universität Krems, Andrea Reischer

Irina Teufl, BA, MA; Foto: Donau-Universität Krems, Andrea Reischer

Irina Teufl ist seit 2005 an der Donau-Universität Krems tätig und seit 2017 Fachbereichsleitung im Bereich Freizeitwirtschaft. Die Branche „Freizeitwirtschaft“ liegt ihr sehr am Herzen, da sie selbst ursprünglich aus dieser kommt und dort ihre ersten Berufserfahrungen im Gastro –und Eventbereich gesammelt hat.

Irina Teufl, BA, MA
Donau-Universität Krems
Zentrum für Wirtschaftspsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft
Fachbereichsleitung Freizeitwirtschaft

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems
Telefon: +43 2732 893-2121
E-Mail: irina.teufl@donau-uni.ac.at
Website www.donau-uni.ac.at/wsfw

Avatar

About EVENTFEX

EVENTFEX ist eine Online-Plattform für Eventbranche, Tourismus und Gastronomie in Österreich. Auf EVENTFEX.com sind aktuelle News, Branchenevents, Weiterbildung sowie interessante Hintergrundinfos zu finden.