Start: 12. Oktober 2017
21:00
End: 12. Oktober 2017
21:00

Die feierliche Verleihung des 21. Austrian Event Award findet am 6. Dezember 2017 im Linzer Design Center statt. Die Gewinner werden in feierlichem Rahmen bekannt gegeben. Die Bewerbungsfrist wurde bis 12. Oktober 2017 verlängert.

Kategorien

  • Gesamtkommunikation (B2B, B2C, B2P)
  • Kongresse (B2B, B2C, P2P)
  • Corporate-Events (B2B)
  • Corporate-Public-Events (B2P)
  • Mitarbeiter-Events (B2E)
  • Consumer-Events (B2C)
  • Exhibition-Events (B2B, B2C, B2P)
  • Public Events Charity / Social / Cultural (P2P)
  • Public Events Sports (P2P, B2P)
  • Sonderpreis Green Events
  • Sonderpreis Best Supplier Performance
  • Sonderpreis Best Event-Location (NEU)

Kosten für die Einreichung

Pro Projekt fallen Einreichgebühren in der Höhe von 330 € exkl. MwSt. an. Ab dem dritten eingereichten Projekt zahlen Sie 230 € exkl. MwSt für jede weitere Einreichung. Die Verrechnung erfolgt nach dem Speichern eines Projektes (muss noch nicht abgeschlossen sein)! Das Anlegen eines Accounts verpflichtet Sie noch nicht.

Zeitpunkt des Events

Wann muss mein Event stattgefunden haben, damit ich es zum Austrian Event Award einreichen kann? Für den Austrian Event Award 2017 muss Ihr Event zwischen dem 01.01.2016 und 31.08.2017 stattgefunden haben.

Website: http://www.eventaward.at
Teilnahmebedingungen: http://www.eventaward.at/einreichbestimmungen/

Fees & Tickets
Einreichgebühren