Start: 12. Januar 2018
9:00
Ende: 14. Januar 2018
18:00

Veranstaltungsort

Donau-Universität Krems, 3500 Krems an der Donau, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30

Der Fachbereich für Wirtschaftspsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft an der Donau-Universität Krems startet im Wintersemester 2017/2018 das neue Certified Program Crowd Safety Management.

Die Sicherheit von VeranstaltungsbesucherInnen ist in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus von VeranstalterInnen, Genehmigungsbehörden, Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, den VeranstaltungsbesucherInnen und weiteren Stakeholdern gerückt.

Eine Betrachtung vergangener Eventtragödien zeigt, dass die unzureichende Beurteilung potentieller Risiken oder fehlerhafte bzw. fehlende Implementierung von Maßnahmen zur Minderung der Eintrittswahrscheinlichkeit oder des Schadenausmaßes immer wieder zu tragischen Vorfällen bei Veranstaltungen führte.

Innerhalb von sechs Lehrveranstaltungen an drei Wochenenden (Freitag bis Sonntag) erlernen Studierende die wesentlichen Inhalte aus den Bereichen

  • Risikomanagement (12.-13. Jänner 2018)
  • Notfall- und Krisenmanagement (13.-14. Jänner 2018)
  • Crowd Management (02.-03. Februar 2018)
  • Sicherheitskommunikation (03.-04. Februar 2018)
  • Interorganisationale Zusammenarbeit (23.-24. Februar 2018)
  • Szenariotraining (24.-25. Februar 2018)

Bewerbungsfrist: 20. Dezember 2017. Genauere Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen, dem Ablaufplan und die Zulassungsvoraussetzungen können Sie dem Folder Crowd Safety Management (3,3 MB) oder der Website http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/crowd-safety-management/ entnehmen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Martin Bardy MA, BEd, BA, MBA
E-Mail: bardy@siflux.com
Mobil: +43 676 4959 654

Eintrittspreise & Tickets
Teilnahmegebühr