Start: 28. September 2020
9:00
End: 30. September 2020
12:30

Event Venue

Linz, Wien, Graz

Im Lehrgang erhalten Sie verschiedene Werkzeuge zur Gestaltung eines Covid-19-Präventionskonzepts, mit besonderem Augenmerk auf die in der Lockerungsverordnung geforderten Punkte. Hierbei werden insbesondere folgende Themen betrachtet:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Hygienische und sanitätsdienstliche Maßnahmen
  • Kommunikation und Krisenkommunikation
  • Grundlagen einer speziellen Risikoanalyse
  • Gefahrenbeurteilung bei Veranstaltungen in Hinblick auf COVID-19
  • Datenerfassung und Auswertung
  • Organisatorische und bauliche Maßnahmen
  • Formulare und Checklisten
  • Praktische Übungen des Erlernten

Profitieren Sie von den Erfahrungen der Referentinnen und Referenten. Sie erhalten kursbezogene Lernunterlagen als Nachschlagewerke und eine umfangreiche Literaturempfehlung für eine selbstständige Weiterbildung. Nach erfolgtem Lehrgangsbesuch erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat als Nachweis.

Termine

  • Linz: Mo, 31.08. – Mi, 02.09.2020, Kursnummer: LG-1600
  • Wien: Mo, 21.09. – Mi, 23.09.2020, Kursnummer: LG-1601
  • Graz: Mo, 28.09. – Mi, 30.09.2020, Kursnummer: LG-1602
  • Weitere Termine in Planung

Weitere Informationen

  • Präsenzlehrgang – die persönliche Anwesenheit der teilnehmenden Person ist unbedingt erforderlich.
  • Zeitaufteilung: Tag 1 + 2 von 09:00 bis 17:00 Uhr, Tag 3 von 09:00 bis 12:30 Uhr.
  • Pro Kurs gilt eine Teilnehmerzahl von 10 bis 18 Personen.
  • Die Kursdauer beträgt 2,5 Tage, das sind 24 Lehreinheiten.

Details uns Anmeldung auf event-akademie.at

Fees & Tickets
Kostenpflichtige Teilnahme