Start: 14. Mai 2020
12:30
End: 14. Mai 2020
13:30

Event Venue

Webinar - online

Die aktuelle Krisenlage trifft auch die Event- und Medienbranche: Selbständige und Freiberufler sowie Agenturen und auch KMU sehen sich neben rein organisatorischen Herausforderungen mit einer Vielzahl von rechtlichen Fragen konfrontiert.

Im kostenfreien Webinar am 14. Mai gibt der Dozent, Fabian Braches (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtschutz, Urheber- und Medienrecht, Kanzlei EINS, Köln) zunächst einen Überblick zu den aktuell angebotenen Unterstützungsmaßnahmen von Ländern und Bund (u.a. Soforthilfen und Zuschüsse, GEMA Nothilfe-Programm, GVL Soforthilfe sowie Förderungs- und Finanzierungsprogramme) sowie zu Fragen rund um die Themen Entschädigung nach Infektionsschutzgesetz (IfSG), Kurzarbeitergeld sowie Aussetzung und Herabsetzung von Steuerzahlungen).

Ein weiterer Schwerpunkt werden die rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Kündigung von Verträgen aufgrund von Veranstaltungsabsagen (u.a. Ausfall-Honorar, „höhere Gewalt“, Spezialregelungen in Verträgen und AGB) sowie der Umgang mit Gewerbe-Mietverträgen sein.

Sprecher

  • Fabian Braches (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtschutz, Urheber- und Medienrecht, Kanzlei EINS, Köln)
  • Katja Poley (Beratung, Studieninstitut für Kommunikation)

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Nach der Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Webinar: https://www.studieninstitut.de/webinar

Fees & Tickets
Kostenlose Registrierung