Start: 4. November 2022
9:00
End: 4. November 2022
18:00

Event Venue

1210 Wien, Karl-Schäfer-Straße 8

Der Kurs vermittelt grundlegende Werte, Begrifflichkeiten und Werkzeuge für die Planung und das Management von Veranstaltungsverkehren. Relevante Einflussfaktoren für eine optimale Verkehrsplanung im Rahmen von (Groß-)Veranstaltungen werden zueinander in Beziehung gesetzt und die Schnittstellen zur Sicherheitsplanung und zum Sicherheitsmanagement gebildet. Anhand praktischer Beispiele werden Inhalte und Notwendigkeiten von Verkehrskonzepten allgemein sowie bei besonderen Veranstaltungslagen diskutiert und es wird aufgezeigt, wie welche notwendigen Informationen über welche Kanäle ausgegeben werden sollten und mit welcher Organisation eine Veranstaltungsverkehrslage beherrscht werden kann.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen für Verkehrsplanung & Verkehrsmanagement bei Veranstaltungen
  • Regeln für die Abschätzung von Veranstaltungsverkehr
  • Anforderungen an ein Verkehrskonzept als integraler Bestandteil einer Sicherheitskonzeption
  • Maßnahmenplanung und Umsetzung im Individualverkehr
  • Maßnahmenplanung und Umsetzung im Öffentlichen Verkehr
  • Planung von Shuttlebusverkehren
  • Verkehrsinformation und Verkehrstechnik
  • Formulierungshilfe für eine straßenverkehrsbehördliche Verfügung

Ziele

Der Kurs vermittelt grundlegende Werte, Begrifflichkeiten und Werkzeuge für die Planung von Veranstaltungsverkehren. Es wird aufgezeigt, wie welche notwendigen Informationen ausgegeben werden müssen. Relevante Einflussfaktoren für eine optimale Verkehrsplanung im Rahmen von (Groß-)Veranstaltungen werden zueinander in Beziehung gesetzt. Anhand praktischer Beispiele werden Inhalte und Notwendigkeiten von Verkehrskonzepten allgemein sowie bei besonderen Veranstaltungslagen diskutiert.

Anmerkung: Der Kurs eignet sich als Ergänzungskurs zum Kurs Crowd Safety Management.

Zielgruppe

Dieser Intensivkurs richtet sich an Veranstalter, Stadtplaner, Sicherheitsdienstleister bzw. Veranstaltungsordnungsdienste, Genehmigungsbehörden, Fachämter und Vertreter der Feuerwehr und Polizei. Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Crowd Management.

 

Details zu Kurs und Anmeldung (Website Competence Center Event Safety Management)

Fees & Tickets
Kurskosten (inkl. USt.)
Kursunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung inkludiert.

Organizer

Competence Center Event Safety Management

Mit einem bis jetzt in Österreich nicht verfügbaren Aus- und Fortbildungsangebot bietet das Competence Center Event Safety Management in Zusammenarbeit mit führenden Experten aus den Bereichen Sicherheits-, Rettungsdienst, Veranstaltungsrecht und…