Internationale Studie über die Bedeutung und Zukunft von Business-Events verlängert

Hat die Pandemie das wichtigste Marketinginstrument von Unternehmen verändert? Die Eventmarketing-Plattform Invitario hat am 2. Juni die erste internationale Studie über die Bedeutung und Zukunft von Veranstaltungen im geschäftlichen Kontext von Unternehmen gestartet. Dazu werden in den kommenden Wochen Unternehmen, Eventdienstleister und Veranstaltungsteilnehmer im Rahmen einer offenen Online-Umfrage befragt.

Jetzt die Online-Umfrage starten! (Link zu invitario.com)

Veranstaltungen sind für die B2B-Kommunikation unerlässlich

Studien-Initiator und Invitario-Gründer Stefan Grossek | Fotocredit: Invitario GmbH

Studien-Initiator und Invitario-Gründer Stefan Grossek | Fotocredit: Invitario GmbH

Laut einer Studie des Research Institute for Exhibition and Live-Communication (R.I.F.E.L.) beträgt der Umsatz der Veranstaltungsbranche jährlich rund 130 Milliarden Euro und macht diese damit zur sechstgrößten Wirtschaftsbranche Deutschlands. Unternehmen geben rund 27 % ihres Marketingbudgets für Veranstaltungen aus, womit diese das mit Abstand wichtigste Instrument der B2B-Kommunikation darstellen.

„Im Verlauf der Pandemie haben zahlreiche Studien eindrucksvoll belegt, über welche enorme Relevanz die Eventbranche für die Wirtschaft verfügt. Mit unserer Studie gehen wir auf die inhaltliche Bedeutung von Veranstaltungen im geschäftlichen Kontext von Unternehmen ein“, so Stefan Grossek, Co-Founder von Invitario und Initiator der Studie.

 

Studie zu aktuellen Herausforderungen im Eventmarketing

Studien-Initiator und Invitario-Gründer Christoph Hütter | Fotocredit: Invitario GmbH

Studien-Initiator und Invitario-Gründer Christoph Hütter | Fotocredit: Invitario GmbH

Darüber hinaus werden in der Studie Unternehmen nach den aktuellen Herausforderungen im Eventmarketing befragt: Sind Covid-Pandemie oder Inflation Faktoren, die Einfluss auf die Planung des Eventmarketings der kommenden Monate haben?

Die Teilnahme an der Studie ist von 2. Juni bis 15. Juli möglich. Unter allen Teilnehmern werden attraktive Preise wie ein Apple iPad Air und Wertgutscheine verlost. Die Ergebnisse werden am 1. September online vorgestellt und als kostenloses Whitepaper veröffentlicht.

„Durch die Pandemie hat sich das Eventmarketing von klassischen Präsenzveranstaltungen in den virtuellen Raum verlagert. Wir stellen die Frage, ob digitale Veranstaltungen wie Webinare und hybride Eventformate gekommen sind, um zu bleiben, und wie zufrieden die Teilnehmer mit diesen Eventformen sind“, so Christoph Hütter, Co-Founder von Invitario und Initiator der Studie.

 

Invitario-Studie 2022: Welche Bedeutung haben Business-Events?

Internationale Studie über den Status quo und die Zukunft von Veranstaltungen im geschäftlichen Kontext von Unternehmen.

  • Teilnahme an der Studie ist von 2. Juni bis 15. Juli 2022 möglich
  • Verlosung von einem Apple iPad Air und Wertgutscheinen
  • Präsentation der Ergebnisse am 1. September 2022

Alle Informationen zur Studie und Teilnahme finden Sie auf https://invitario.com/studie22/

 

Über Invitario

Invitario ist ein Software-Unternehmen mit Niederlassungen in Frankfurt, Wien und Zürich, das die Art und Weise revolutioniert, wie Unternehmen mit ihren Stakeholdern über virtuelle, hybride und Live-Events in Kontakt treten.

Mit der Eventmarketing-Plattform von Invitario steuern Unternehmen ihr Eventportfolio und behalten dabei die volle Kontrolle über die Kontaktpunkte und Daten ihrer Veranstaltungen und Teilnehmer.

Mit intelligenten und automatisierten Workflows steigert Invitario die Effektivität und Effizienz im Eventmarketing von Unternehmen aller Größen und Branchen. Durch die Integration von Event- und Teilnehmerdaten in die 360-Grad-Kommunikation verwandelt Invitario Events in das wertvollste Kommunikationsinstrument.

 

Avatar

Über EVENTFEX

EVENTFEX ist eine Online-Plattform für Eventbranche, Tourismus, Hotellerie und Gastronomie. Auf EVENTFEX.com sind aktuelle News, Branchenevents, Weiterbildung sowie interessante Hintergrundinfos zu finden.