3 Jahre Competence Center Event Safety Management des Wiener Roten Kreuzes

3 Jahre Competence Center Event Safety Management des Wiener Roten Kreuzes

Seit 3 Jahren bietet das Competence Center Event Safety Management des Wiener Roten Kreuzes eine in Österreich einzigartige Ausbildung im Bereich Veranstaltungssicherheit. Aufgrund der jahrelangen Erfahrungen als Sanitätsdienstanbieter bei Veranstaltungen erkannte das Wiener Rote Kreuz den Bedarf, zusätzlich zur Sicherstellung der medizinischen Sicherheit, die Qualität und Sicherheit von Veranstaltungen österreichweit nachhaltig zu optimieren.

Der Grundstein wurde 2013 mit dem Veranstaltungsformat „Österreichisches Symposium für Veranstaltungssicherheit“ gelegt. Diese Veranstaltungsreihe wurde von Georg Geczek (Leiter des Competence Center Event Safety Management) initiiert und in Kooperation mit der Wirtschafskammer Wien durchgeführt. Das 3. Symposium fand am 30. März 2017 an der Donau-Universität Krems statt.

Gründung des Competence Centers

Die Gründung des Competence Center Event Safety Management erfolgte am 14. Oktober 2014, ebenfalls in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien. Seither ist das Competence Center exklusiver Lizenznehmer der Bucks University in Österreich und damit neben London und Bonn einer von drei in Europa. Es werden folgende Kurse angeboten:

  • 1-tägige Grundlagenkurse
  • 2-tägige Vertiefungskurse
  • 6-tägiges „Professional Certificate in Event Safety & Security Management“

In den vergangenen drei Jahren wurden über 100 Personen in 17 Kursen, mit überwältigender Resonanz und hoher Weiterempfehlungsrate, ausgebildet. Die Zielgruppe setzt sich vor allem aus Eventagenturen, Eventproduktionen, Genehmigungsbehörden, Sicherheitsdienstleistern und Einsatzorganisationen zusammen. Das Münchner Oktoberfest sendet bereits zum wiederholten Male MitarbeiterInnen nach Wien zur Ausbildung ins Competence Center Event Safety Management.

Neben der etablierten Zusammenarbeit mit IBIT (Internationales Bildungs- und Trainingszentrum für Veranstaltungssicherheit), werden an sechs österreichischen Fachhochschulen Lehrvorträge aus dem Ausbildungsspektrum des Competence Center Event Safety Management gehalten.

Leitfaden für Veranstaltungssicherheit

In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Wien entsteht ein 5-bändiger Leitfaden für Veranstaltungssicherheit. Drei Bände sind bereits erschienen und im Online-Shop der WKO bestellbar:

  1. Band 1: Rechtliche Grundlagen & AGB zur Veranstaltungssicherheit
  2. Band 2: Konzeption – Location – Budgetierung
  3. Band 3: Partner, Besucher, Ausstattung und Brandschutz

Kontakt und weitere Informationen zum Competence Center: http://www.wrk.at/veranstaltungssicherheit/

Georg Geczek, MBA
Akadem. Krisen- und Katastrophenmanager
Leiter Competence Center Event Safety Management

1210 Wien, Karl-Schäfer-Straße 8
Tel: +43 1 79580-3707
Mobil: +43 664 60462 16051
Mail: georg.geczek@wrk.at

Avatar

Über WRK Competence Center Event Safety Management

Das Competence Center Event Safety Management ist eine Initiative des Wiener Roten Kreuzes in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien, um die Qualität und Sicherheit von Veranstaltungen österreichweit nachhaltig zu optimieren.