6 Beispiele für den Einsatz von Blockchain in der Eventbranche

6 Beispiele für den Einsatz von Blockchain in der Eventbranche

Die Blockchain-Technologie bekommt in der Eventbranche einen immer höheren Einflussbereich. Dies gilt insbesondere für das Ticketing, die Event-Registrierung und die direkte Interaktion. Gemeinsam mit H!CHAIN arbeitet KESCH mit Partner-Startups an einer interaktiven App, die auf Blockchain-Basis alle eventrelevanten Phasen abdeckt.

1. Sie haben ein Ticket gekauft und können das Konzert nicht besuchen

Hier gibt es nichts zu befürchten: Sie können es einfach über Ihre Ticket Wallet-App verkaufen. Das Geschäft ist sicher und kann zum höchsten verfügbaren Preis auf dem Markt abgeschlossen werden.

2. Einfach, sicher und cool

Ihr Zutritt zur Veranstaltung ist garantiert und zeitlich optimiert: Zeigen Sie uns einfach Ihr Smartphone am Eingang. Sie müssen nicht in Warteschlangen warten.

3. Netzwerken

Während der Veranstaltung können Teilnehmer ganz einfach Gruppen anlegen und via Handy QR Code am Bildschirm ihre Kontakte austauschen.

4. Interaktionen

  • Buffets werden erst eröffnet, wenn sich mindestens 50% aller Teilnehmer kennen gelernt haben.
  • Die Musik beginnt erst zu spielen, wenn mindestens 90% aller Teilnehmer beim Buffet waren.
  • Alle Interaktionen können in einem Dashboard auf einer Videowall angezeigt werden.

5. Schnell, nahtlos, sicher, interaktiv

Papier- oder herkömmliche elektronische Tickets sind vergänglich bzw. können gefälscht sein oder verloren gehen. Es gibt eine neue Generation von Tickets, mit der Sie auf jedes Ereignis zugreifen können – die Smart Tickets.

6. Friendfinder AR (Augmented Reality)

Der Friendfinder AR zeigt Teilnehmern via Augmentend Reality App an, wo sich Kontakte, die in davor angelegten Gruppen gespeichert wurden, gerade befinden. So lassen sich auf Kongressen oder Festivals schnell Freunde lokalisieren und finden. Natürlich können auch Freunde gesucht werden, die auf anderen Veranstaltungen kennen gelernt wurden. Wie in einem AR Navigationssystem bringt einen die App direkt zur gesuchten Person.

Die App zeigt außerdem Event-Ereignisse im näheren Umfeld an, an denen man teilnehmen kann. Im Nachhinein können diese dann bewertet und empfohlen werden.

Darüber hinaus können angepasste Events erstellt werden, indem sich eine Community aufbaut und aus der erkannt wird, welche Wünsche diese hat. Mit der Funktion „Discovery“ kann man gleichgesinnte Personen entdecken und unmittelbar auf ausgewählten Events treffen.

Wer profitiert von dieser App?

Besucher werden über die App besser serviciert und haben neue, einfache Möglichkeiten zur Interaktion mit anderen Teilnehmern – ohne lästige Wartezeiten oder Anlaufschwierigkeiten. Veranstalter können besser auf die Bedürfnisse der Besucher eingehen, wenn diese interagieren.

Führende Unternehmen auf diesem Gebiet:

 

Über Event Company Opitz & Hasil

„Aus Tradition einen Schritt voraus.“ So sehen wir uns selbst und so handeln wir auch. Es ist unsere Leidenschaft, Sie und Ihre Gäste mit durchdachten Events, kreativen Köstlichkeiten und besonderen Locations zu begeistern. Dabei besinnen wir uns zum einen auf die traditionellen Wurzeln österreichischer Gastlichkeit und zum anderen auf den modernen Esprit eines Unternehmens mit internationalem Standard. Oder anders gesagt: Wir lieben, was wir tun. Und was wir lieben ist, unsere Gäste und Kunden zu überraschen, zu inspirieren und immer wieder zu begeistern.

Originalartikel von Event Company Opitz & Hasil: Event Trend Report 2019

Event Company Opitz und Hasil

Über Event Company Opitz und Hasil

Es ist unsere Leidenschaft, Sie und Ihre Gäste mit durchdachten Events, kreativen Köstlichkeiten und besonderen Locations zu begeistern. Dabei besinnen wir uns zum einen auf die traditionellen Wurzeln österreichischer Gastlichkeit und zum anderen auf den modernen Esprit eines Unternehmens mit internationalem Standard.